Flüge nach Uganda

RwandAir - Fly the Dream of Africa

 

Zum 01. Dezember 2002 nahm RwandAir den Betrieb als neue nationale Fluggesellschaft Ruandas auf. Mit dem Firmensitz und Drehkreuz in Kigali im Herzen Afrikas, gehört RwandAir zu den am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften und betreibt eine der jüngsten und modernsten Flotten auf dem afrikanischen Kontinent: vier Boeing 737-800NG, zwei Boeing 737-700NG, zwei CRJ900NG, zwei Bombardier Q-400NG alle in Zwei-Klassen-Konfiguration und zwei neue Airbus A330 in Drei-Klassen-Konfiguration.

 

Die Airline, die auch für hervorragende Pünktlichkeitswerte bekannt ist, verbindet seit Juli 2017 dreimal wöchentlich Europa mit dem Drehkreuz Kigali, aktuell ab Brüssel und London. Zum Einsatz kommen moderne Airbus A330 Maschinen mit Business Class, Premium Economy Class und Economy Class.

 

Über Kigali International Airport werden mit optimalen Anbindungszeiten insgesamt 22 Städte in West-, Zentral-, Ost- und Südafrika, dem Mittleren Osten, Asien und Europa bedient. Darunter zählen spannende Ziele wie Johannesburg, Dubai, Addis Ababa, Kilimanjaro, Dar Es Salaam, Lagos, Mombasa, Mubai oder Nairobi.

 

Länder: Senegal, Elfenbeinküste, Benin, Ghana, Nigeria, Kamerun, Gabun, Kongo, Burundi, Sambia, Simbabwe, Südafrika, Tansania, Kenia, Uganda, Südsudan

 

RwandAir c/o Friends Touristik Marketing

Hochstr. 17

60313 Frankfurt/Main

Tel. 069-20977640

 

rwandair@friends-world.com

www.rwandair.com