Vom Krüger-Nationalpark zum Kap der Guten Hoffnung

Reiseveranstalter: Diamir Erlebnisreisen

Was diese Reise nach Südafrika bietet

Reiseangebot südafrika Swasiland Kapstadt iSiMangaliso Wetland Tsitsikamma Bonamanzi Krüger Panoramaroute (c) Diamir Erlebnisreisen

21 Tage Lodgesafari

 

Tiefe Canyons und steil aufragende Berge, weiße Sandstrände und trockene Savannen, tierreiche Reservate und pulsierende Metropolen – viel Abwechslung ist auf dieser Reise durch Südafrika garantiert! Gehen Sie auf die Suche nach den „Big Five“ im Krüger-Nationalpark und im Hluhluwe-iMfolozi Park, mit seiner üppig grünen Hügellandschaft. Begeistern Sie sich für die unbeschreibliche Pflanzenvielfalt im Tsitsikamma-Nationalpark Saugen Sie die außergewöhnliche Schönheit von Landschaften wie dem Blyde-River-Canyon, den Drakensbergen, der Karoo und der Garden-Route in sich ein. Genießen Sie neben all diesen landschaftlichen Leckerbissen auch die gute Küche und die herzliche Gastfreundschaft der Südafrikaner. Bei dieser deutschsprachig geführten Kleingruppenreise wohnen Sie in ausgesuchten Mittelklasse-Hotels und Lodges, die Herzlichkeit der Besitzer ist inklusive. Mit 3 Etappenlängen bietet sie auch Gästen mit weniger Zeit eine Möglichkeit zum Südafrika-Erlebnis.
Die 21-tägige Reise führt Sie von Johannesburg nach Kapstadt zu all den oben beschriebenen Zielen. Der inkludierte Inlandsflug verkürzt eine sonst lange Fahrtzeit. Auf der 14-tägigen Reise besuchen Sie den beeindruckenden Norden und Osten mit der Panorama-Route, dem Krüger-Nationalpark, den Drakensbergen und dem iSimangaliso-Wetlandpark. Die 8-tägige Route führt Sie von George bis Kapstadt und lässt Sie entlang der Garden-Route einen exquisiten Abschnitt von Südafrika kennenlernen.

 

Stationen der Reise: Johannesburg -  Clarens – Drakensberge – St. Lucia - iSimangaliso-Wetland-Park - Hluhluwe-iMfolozi-Nationalpark – Kosi Bay – Swasiland – Krüger-Nationalpark – Wilderness - Tsitsikamma-Nationalpark – Oudtshoorn – Hermanus – Stellenbosch - Kapstadt

 

Höhepunkte

  • Abwechslungsreiche Rundreise für Südafrika-Liebhaber
  • Deutschsprachig geführte Kleingruppe (max. 8 Pers.)
  • Traumhafte Aussichten durch garantierten Fensterplatz
  • Übernachtung in exklusiven Gästehäusern und Lodges
  • Bootsfahrt und Schnorcheln im Kosi-Bay-Naturreservat
  • Aktiv in den Drakensbergen
  • Zahlreiche Pirschfahrten durch drei Nationalparks
  • Kaphalbinsel mit dem Kap der Guten Hoffnung erleben
  • Weinprobe in Stellenbosch

 

Kleingruppenreise 2 – 8 Personen mit deutschsprachiger Reiseleitung

 

ab 3.350 Euro pro Person im Doppelzimmer                             

 

enthaltene Leistungen ab Johannesburg/an Kapstadt

  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Inlandsflug Johannesburg – George in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschläge (Stand 1.8.17)
  • alle Fahrten im Mercedes Sprinter o.ä. (Fensterplatz garantiert)
  • Flughafentransfer bei Anreise passend zum Reisetermin
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 8 Ü: Lodge im DZ
  • 6 Ü: Gästehaus im DZ
  • 3 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • 1 Ü: Hütte im DZ
  • Mahlzeiten: 20×F, 6×M, 10×A

nicht enthaltene Leistungen

  • An-/Abreise
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Flughafentransfer bei Abreise Kapstadt (12 € p.P.)
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.17
  • Trinkgelder 
  • Persönliches

Sind sie an dieser Reise nach Südafrika interessiert?

Sie können Diamir Erlebnisreisen direkt kontaktieren

 

Berthold-Haupt-Straße 2, D-01257 Dresden

Tel.: +49 351 312077, Fax: +49 351 312076, info@diamir.de

 

oder nachstehendes Kontaktformular ausgefüllt einsenden

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Reiseangebot: Vom Krüger Nationalpark zum Kap der Guten Hoffnung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.